USA – Canyons & Solar Eclipse – Tag 5 – Next stop Moab

740 km waren es von Twin Falls, Idaho, nach Moab, Utah. Vor uns lag also wieder ein ganzer Tag im Auto. Wir hatten ursprünglich geplant am großen Salzsee bei Salt Lake City eine Pause zu machen, um  behaupten zu können, einmal den großen Salzsee gesehen zu haben. Da wir jedoch kurz vor dem See eine gefühlte Stunde im Stau verloren haben, haben wir diesen Plan verworfen und sind bis Moab durchgefahren.

Download

 

Die Landschaft war sehr abwechslungsreich. Vom grünen Farmland in Idaho und im  nördlichen Utah, über Soldier Summit in den Wasatch Mountains hinein in die karge und z.T. wüstenähnliche Canyonlandschaft rund um Moab.

Woodside
Crescent Junction kurz vor Moab
Crescent Junction Panorama

Untergekommen sind wir im Moab Rustic Inn, das man guten Gewissens weiter empfehlen kann.

Vor unserem Hotel in Moab
La Sal Mountains östlich von Moab (mit einem heran ziehendem Gewitter)
Moab Sunset
Moab Main Street

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.